Bauanträge / Statiken

Deutsche Gründlichkeit und deutsches Regelungsverlangen sind weithin sprichwörtlich, dies gilt natürlich auch und im Besonderen für das Baurecht.
Die Bauordnungen in den einzelnen deutschen Bundesländern sind dabei leider sehr unterschiedlich ausgelegt.

Gibt es ich Ihrem Wohngebiet einen Bebauungsplan? Was sagen die Vorschriften zu Grenzbebauungen und Brandschutz? Muss Ihr Nachbar Ihrem Bauvorhaben zustimmen?

Was in einem Bundesland genehmigungsfrei errichtet werden darf, unterliegt im nächsten eventuell schon differenzierten Beauflagungen und Begrenzungen.

Aber keine Angst! Unser Bauantrags-Service hilft Ihnen durch den Paragraphen-Dschungel, wenn Sie es wünschen.
Wir erstellen für Sie komplette Bauantragsunterlagen und übernehmen weitgehend die Korrespondenz mit den örtlichen Bauämtern. Als Hilfe von Ihnen brauchen wir dabei lediglich die nachfolgenden Unterlagen:

  • Übersichtsplan im Maßstab 1: 5000
  • 1 amtlich beglaubigter Lageplan (Original), nicht älter als sechs Monate, Maßstab 1:500
  • In einer Kopie des Lageplanes ist der Standort der Neuanlage einzutragen und die auf dem Grundstück befestigten Flächen, sowie die neu zu befestigenden Flächen sind unterschiedlich zu schraffieren

Kontakt zur CarportUnion

Zentrale:
Tel: +49 (0)3341 / 306464
Fax: +49 (0)3341 / 306474
info(at)carportunion.de